Der Second Attempt e.V. bekommt am Freitag, den 01. Oktober 2010 in Berlin für das Projekt "How to make some action" den PlusPunkt Kultur der Bundesvereinigung für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (kurz BKJ) verliehen. Das Projekt befindet sich derzeit noch in Entwicklung und soll voraussichtlich im November 2010 starten. Die Prämierung der insgesamt 30 Preisträger findet um 15:30 Uhr im Jugend-Kulturzentrum PUMPE in Berlin statt. Im Rahmen der Preisverleihung organisiert die BKJ ab 10 Uhr auch ein Fachforum zum Thema "Wirkungsvolle Bindungen".

Entgegennehmen wird die Auszeichnung, die mit einer Förderung in Höhe von 1.000,- Euro verbunden ist, unser Vereinsvorsitzender und Projektleiter Marcus Rüssel. Er wird im Rahmen der darauffolgenden Kreativwerkstatt vom 1. bis 3. Oktober das Projekt und weitere Vereinsprojekte präsentieren.

Weiter Informationen zum Fachforum, zur Preisverleihung und zu den Kreativwerkstätten gibt es unter http://plus-punkt-kultur.de/.

Wir sagen Danke für den Preis und freuen uns auf die Preisverleihung!