Der Second Attempt e.V. ist seit Ende des Jahres eine Einsatzstelle für den neuen Bundesfreiwilligendienst. Daher suchen wir ab sofort Freiwillige, die mit uns an internationalen Jugendkulturprojekten, urbane Kunstprojekten und in der multimedialen Künstlerförderung arbeiten wollen. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Mitarbeit bei der Netzwerkarbeit mit Vereinen und Initiativen, im Marketing für die Projekte wie die Youth Bank Oberlausitz oder das fokus Festival, bei der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit sowie bei der Organisation und Durchführung des fokus Festivals und weiterer Kultur- und Informationsveranstaltungen in der Region. Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der Projektarbeit und Projektorganisation, Interesse an Jugend- und Kulturarbeit, Kenntnisse im Umgang mit sozialen Medien und entsprechender Software, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache. Führerschein und Polnischkenntnisse sowie ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium (z.B. Kulturmanagement, Projektmanagement, Kulturwissenschaften, Kultur und Medien, Soziale Arbeit) sind vor Vorteil. Die Tätigkeit wird im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes mit ca. 350,- EUR (netto) pro Monat vergütet und erfordert einen Aufwand von 40 h / Woche. Mehr Informationen gibt es in der Stellenausschreibung: SecondAttempt-Stellenausschreibung-Bundesfreiwilligendienst Bewerbungen können laufend eingereicht werden an: Second Attempt e.V. Nikolaigraben 02826 Görlitz Ansprechpartner ist Marcus Rüssel (Vorsitzender des Vorstands) E-Mail: marcus@second-attempt.de Tel.: 0172 / 350 8846