In den vergangenen zwei Jahren hat das "A-Team!" an einem nachhaltigen Austausch zwischen politischen Entscheidungsträgern und Jugendlichen gearbeitet. Dazu wurden zwischen Juni 2012 und Oktober 2013 verschiedene Workshops und Dialogveranstaltungen geplant und durchgeführt. Gefördert wurde das Projekt des Second Atempt e.V. von der Europäischen Union im Rahmen des Programms "Jugend in Aktion".

In der nun veröffentlichten Dokumentation finden sich viele nützliche Hinweise zum Thema Jugendbeteiligung und viele jede Menge Fakten über die Arbeit des "A-Team!". Einfach mal reinblättern...

Die Arbeit des A-Teams soll 2014 mit Unterstützung der Veolia Stiftung sowie der Jugendförderung der Stadt Görlitz und damit der Dialog zwischen Jugendlichen und Stadtpolitik fortgesetzt werden. Neben den bereits bewährten Workshopangeboten und Veranstaltungen ist für die kommenden Monate u.a. eine engere Zusammenarbeit mit der Youth Bank Oberlausitz, die Projekte von Jugendlichen fördert und unterstützt, sowie mit dem Zgorzelecer Jugendstadtrat geplant. Außerdem soll es eine Informations-Veranstaltung zur kommenden Kommunalwahl geben, bei der sich Kandidaten euren Fragen stellen sollen.

Aktuelle Infos zum A-Team gibt es auch bei Facebook. Werde Fan!