Farbsafari is a streetart exhibition with works andcontent of the projects "fokus 2009" and "urban script europe". The exhibition takes place in...

Kronenkino Zittau (05 - 12/02/2010)

Steinhaus Bautzen  (27/02 - 05/03/2010)

Gleis 1 im Bahnhof Görlitz (11/03 - 01/04/2010)

Turmvilla Bad Muskau (02 - 08/04/2010)

german description:

Farbsafari ist die erste Expedition zwischen Dresden und Wroclaw mit einer Fülle an verschiedenen Formen der Streetart. Die Ausstellung zeigt in einer Collage aus Leinwänden, Fotografie und Wandmalerei die kreativen Farbtupfer im neuzeitlichen Straßendschungel. Im Rahmen der Ausstellung des Second Attempt e.V. wird Streetart im Spannungsfeld zwischen Illustration und Abstraktion präsentiert.

Zu sehen sind unter anderem Arbeiten von Sainer (Lodz/Polen), 1010, Zonenkinder, Koolski (alle Hamburg), Jens Besser (Dresden), Syru (Leipzig) und Sushi.TV (Weißwasser). Ihre Exponate werden kombiniert mit einer Fotodokumentation vom fokus 2009. Im Rahmen des Festivals für Jugendkultur kreierten Künstler aus fünf Ländern auf dem Areal des Görlitzer Schlachthofs großformatige Wandbilder - sogenannte Murals. Die Industriebrache an der deutsch-polnischen Grenze steht dabei symbolisch für den zunehmenden Rückzug vieler Streetart-Künstler von der Straße in leer stehende Fabriken, wo sie ungestört an ihren Werken arbeiten können. Neben den Impressionen vom fokus 2009 Festival zeigt die Farbsafari deshalb auch Ergebnisse des einwöchigen Workshopcamps „urban script europe“, das im August 2009 auf dem Schlachthofgelände in Görlitz stattfand.

Zur Vernissage der Ausstellung werden die Streetart-Künstler Jens Besser und Sushi.TV live ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und Leinwände gestalten.
Die Ausstellung wird eingerahmt mit Live-Musik und Videos, die Macher der Projekte und einige Künstler sind vor Ort und stehen für Gespräche bereit.

Rahmenprogramm

Im Rahmen der Ausstellungswoche finden außerdem ein Filmscreening mit Kurzfilmen und Dokumentationen über die europäische Streetart-Szene und ein Vortrag zum Thema Streetart mit dem Dresdner Künstler Jens Besser statt.

Workshop

Ein Teil von FARBSAFARI ist das eigene Erleben von Streetart. Deswegen führen wir im Rahmen der Ausstellung einen Streetart-Workshop zum Thema „Stencil und Sticker“ mit dem sehr erfahrenen Streetartist Jens Besser durch.
Stencil, deutsch Schablonengraffiti, ist die wohl bekannteste Technik der Streetart, bei der Mithilfe vorgefertigter Schablonen nahezu fotorealistische Abbilder von Mensch, Natur und Technik entstehen. Der Workshop vermittelt Grundlagen und Weiterentwicklungen der Schablonentechnik. Jeder Teilnehmer erstellt dabei die Schablone eines Selbstportraits. Diese Schablone wird anschließend auf selbst hergestellte Sticker gesprüht

Der Workshop findet einen ganzen Tag statt. Er kostet 10 EUR Teilnehmergebühr, inklusive Material und Verpflegung, eine Anmeldung muss bis spätestens 4 Tage vorher per Mail oder telefonisch in der jeweiligen Einrichtung erfolgen. weitere Infos und Anmeldungen per E-Mail über workshop@second-attempt.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Support

mediapartner: P+ magazine

support of fokus 2009: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, Graphische Werkstätten Zittau & Autohaus Lust

support of urban script europe: EU Programme "Youth in Action" (Education & culture) & dieGesellschafter.de - Eine Initiative der Aktion Mensch

promoter: Second Attempt e.V., kolektyf.com & Anartchy

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++