Der Second Attempt e.V. veranstaltet seit 2006 in Görlitz-Zgorcelez das „fokus Festival“, eine Plattform für junge Kunst und Kultur aus Deutschland und Polen. Das Projekt ist direkt an der deutsch-polnischen Grenze verortet und befindet sich damit an der Schnittstelle verschiedener jugendkultureller Szenen von beiden Seiten der Neiße. Das Areal des Alten Schlachthofes, eine Industriebrache im Stadtzentrum, wird für das Projekt ein Mal im Jahr zur Bühne für Graffiti und Streetart, Skateboarding, BMX und Bike-Trial, Parcours, Breakdance und vielem mehr. Dazu gibt es ein Musikprogramm mit regionalen Bands, ambitionierten Newcomern aus der Indie- und Elektroszene und DJ’s.

Aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.fokusfestival.eu.