In der vergangenen Woche ist das Rahmenprogramm für die siebte Auflage des fokus Festivals gestartet. Zum Auftakt fanden in der Melanchthon-Mittelschule in Görlitz im Rahmen von Schulprojekttagen eine Reihe von Workshops statt. Etwa 180 Schüler der 8. und 9. Klassenstufe haben sich unter professioneller Anleitung an drei Tagen in den Bereichen Graffiti und Streetart, Upcycling, Breakdance, Capoeira, Zirkus und Akrobatik, Kochen und gesunde Ernährung, Rap, DJing und Percussion ausprobiert. Die Ergebnisse wurden anschließend in der Schule präsentiert. Außerdem entstand während der Projekttage eine Dokumentation...
Hier gibt es ein paar Impressionen dazu...