Jobs

NIX LOS war gestern!
Praktikanten, Bundesfreiwillige und Engagierte gesucht!

Der Second Attempt e.V. ist ein Verein zur Förderung und Vernetzung von Jugendkultur in Görlitz. Wir sind eine Plattform, in deren Mittelpunkt die Beteiligung und Befähigung junger Menschen steht, die aktiv die Stadt gestalten, flexibel und gleichermaßen konsequent Kultur- und Kreativangebote entwickeln wollen. Durch unsere langjährige Erfahrung und Zielgruppennähe unterstützen und vernetzen wir die kreative Szene in der Region, begleiten sie mit Know-How und setzen selbst Ideen um. Außerdem arbeiten wir aktiv am Aufbau eines Zentrums für Jugend- und Soziokultur in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec.

Zur Umsetzung unserer Projekte suchen wir ständig Praktikant_Innen, Bundesfreiwilligendienstleistende und auch Engagierte, die neben Schule, Studium oder Beruf die Stadt Görlitz/Zgorzelec mitgestalten oder Praxiserfahrung in der Organisation von Jugendkulturprojekten sammeln möchten.

Meldet euch einfach mit einer formlosen Bewerbung unter: vorstand(at)second-attempt.de.

Wir suchen ständig:

1 Bundesfreiwilligendienststelle für Projektassistenz des A-Teams – Schnittstelle für regionale Jugendbeteiligung

  • Koordination und Motivation bzw. Betreuung des Teams
  • Vorbereitung und Leitung von Sitzungen
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Abrechnung und Antragsstellung des Projekts
  • Zuarbeit für Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
  • Dokumentation der Projektweiterentwicklung

 

1 Bundefreiwilligendienststelle für Assistenz im Eventmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

  • Beteiligung bei der Entwicklung von neuen Veranstaltungsformaten
  • Einbindung von regionalen und überregionalen Akteuren in die Umsetzung
  • Koordination des Aufbaus und Abbaus der Veranstaltungen inkl. Technik
  • Helferplanung und Einteilung
  • Booking /Künstlerakquise und –betreuung
  • Koordination der Vermietung und des Verleihs
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Grafiken, Pressetexten, Betreuuung der Facebookseite

 

1 Bundesfreiwilligendienststelle für Assistenz im Bereich der kulturellen Bildung

  • Organisation und Umsetzung der dt. – pl. Schulprojekttage, der creative weeks und des Fokus Festivals
  • Beteiligung bei der Entwicklung von neuen Workshopangeboten
  • Akquise von Workshopleitern
  • Betreuung der Umsetzung der Angebote
  • Unterstützung bei der Büroorganisation und der Buchhaltung

 

Die Tätigkeit wird im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes mit 200€ vergütet und erfordert einen zeitlichen Aufwand von 40 h / Woche (Vollzeit). Der Bundesfreiwilligendienst kann laufend beginnen. (bei freien Kapazitäten seitens des Bundesamtes auch später) und dauert min. 12 Monate. Der Einsatzort ist Görlitz.

Was wir euch bieten:

– Professionelle Anleitung durch ausgebildete Kulturmanager und Sozialarbeiter
– flache Hierarchien
– flexible Arbeitszeiten
– Selbstbestimmte Umsetzung eigener Ideen
– regelmäßige Betreuung, Weiterbildungsangebote
– Teilnahme an bundesweiten Konferenzen und Tagungen
– ein sympathisches und junges Team 😉