Am Freitag, den 2. Dezember fällt an unserem Büro am Nikolaigraben 4 in Görlitz bei einem Kick Off Event der offizielle Startschuss für die Arbeit der neu gegründeten Youth Bank Oberlausitz. Zum Auftakt erwarten wir neben Vertretern des Youth Bank Deutschland e.V. und vom Jugendamt des Landkreises Görlitz auch die beiden Schirmherren der regionalen Youth Bank, den Weißwasseraner Oberbürgermeister Torsten Pötzsch und den Görlitzer Bürgermeister Dr. Michael Wieler. Außerdem gibt es ab 16 Uhr Livemusik von Planlos von der Neiße/Camberie aus Weißwasser und topictoday aus Görlitz, DJs, heiße Getränke und Leckeres vom Grill. Also kommt vorbei und feiert mit uns!



Die Idee hinter den Youth Banks ist es, dass sich Gleichaltrige mit Beratung, Know How und Motivation, aber auch mit Geld bei der Umsetzung ihrer Projektideen unterstützen. Die Youth Banker selbst sind dabei nicht älter als 25 Jahre und engagieren sich ehrenamtlich in den regionalen Youth Banks. Durch die finanzielle Unterstützung lokaler Sponsoren wird es möglich, Projekte mit kleinen Beträgen zu fördern – kurzfristig und unbürokratisch. Dieses einfache aber geniale Prinzip wollen wir mit der Youth Bank Oberlausitz auch in der Region aufbauen und etablieren. Mit zwei Büros – einem in Görlitz und einem im Vereinspavillon der Stadt Weißwasser – wollen wir Anlaufpunkt für Jugendliche mit Ideen sein, die sich vor Ort engagieren möchten. Ab 2012 stehen uns aus den Mitteln des Lokalen Aktionsplanes im Landkreis Görlitz (kurz LAP) im Rahmen des Bundesprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ bereits 5000,- Euro zur Verfügung, die als Förderung mit maximal 500,- Euro an Projekte vergeben werden können. Durch die Unterstützung regionaler Unternehmen soll dieses Budget noch weiter wachsen.




Bereits am vergangenen Wochenende hat sich bei einem Workshop in Görlitz eine regionale Jugendjury für die Youth Bank Oberlausitz konstituiert. Insgesamt neun Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren aus Görlitz, Weißwasser, Großhennersdorf, Bad Muskau und Rietschen entscheiden nun gemeinsam und demokratisch über die Vergabe der Fördermittelmittel. Wer mitmachen will, kann sich per E-Mail an oberlausitz@youthbank.de mit Namen, Kontaktdaten, tabellarischem Lebenslauf und einer Antwort auf die Frage: „Warum willst du in deiner Region mitbestimmen?“ bei uns melden.

lles Wissenswerte über die Jugendjury, praxisnahe Beratung und Infos zu den Projektanträgen gibt es in einem der beiden Büros der Youth Bank Oberlausitz in Görlitz und Weißwasser.

Aktuelle Infos gibt es im Internet:
www.youthbank.de/oberlausitz
www.facebook.com/YouthBankOberlausitz.