VIVA! LA VIA REGIA! – VORHANG AUF! für den Weg, der die Welt bedeutet(e) Die 3. Sächsische Landesausstellung „VIA REGIA – 800 JAHRE BEWEGUNG UND BEGEGNUNG“ wird im Sommer 2011 gleichsam zum Thema des 2. Schüler- und Jugendtheaterfestivals JUGEND SPIELT in Görlitz. In Kooperation mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und dem MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN ruft das Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau die Schüler der trinationalen Euroregion Neiße dazu auf, den alten Königsweg mit den Mitteln aller Sparten der darstellenden Künste in die Jetztzeit zu transportieren. Im Vorfeld und während ihres Aufenthaltes in Görlitz werden die Teilnehmer theaterpädagogisch begleitet und beraten. Das Festival wird sich über die gesamte Laufzeit der Landesausstellung von Mai bis Oktober 2011 erstrecken. Wenn eine Schüler- oder Jugendtheatergruppe zum Besuch der Landesausstellung nach Görlitz reist, kann sie in diesem Rahmen auch ihre theatralische Arbeit präsentieren. Nicht zuletzt gibt es dabei auch etwas zu gewinnen: Die besten Gruppen werden im Herbst 2011 dazu eingeladen, ihre Inszenierungen auf den Bühnen der Hauptstädte östlich und westlich unserer Europastadt erneut zur Aufführung zu bringen. Die Bewerbung ist ganz einfach: Schreiben Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Beschreibung des Stückes, welches in Görlitz aufgeführt werden könnte und dem geplanten Zeitraumes ihres Besuches der Ausstellung. Danach nehmen wir schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf und klären die weiteren Details. Bewerbungen an: pbormann@theater-goerlitz.de oder an meeting@themusicpoint.net Impressionen von JUGEND SPIELT 2010