Posts Tagged ‘Dokumentation’

In den vergangenen zwei Jahren hat das „A-Team!“ an einem nachhaltigen Austausch zwischen politischen Entscheidungsträgern und Jugendlichen gearbeitet. Dazu wurden zwischen Juni 2012 und Oktober 2013 verschiedene Workshops und Dialogveranstaltungen geplant und durchgeführt. Gefördert wurde das Projekt des Second Atempt e.V. von der Europäischen Union im Rahmen des Programms „Jugend in Aktion„.

In der nun veröffentlichten Dokumentation finden sich viele nützliche Hinweise zum Thema Jugendbeteiligung und viele jede Menge Fakten über die Arbeit des „A-Team!“. Einfach mal reinblättern…

Mehr Informationen »

Im September 2012 fand auf dem Gelände des Alten Schlachthofs in Görlitz zum siebten Mal das fokus Festival statt und präsentierte dort ein buntes Programm mit verschiedenen Facetten der Jugendkultur – von Graffiti und Streetart über Breakdance, BMX und Skateboarding bis hin zu Workshops und Livemusik. Etwa 1.500 Besucher waren dazu auf das Festivalgelände gekommen und hatten ca. 300 Künstler und Akteure aus Deutschland und Polen sowie 43 Vereine und Institutionen aus der Region bei ihren Aktionen und Präsentationen erlebt.

Als kleinen (und subjektiven) Rückblick haben wir eine Dokumentation als Broschüre bzw. eBook veröffentlicht. Auf 24 Seiten blicken wir darin zurück auf ein ereignisreiches Festivalwochenende und schauen hinter die Kulissen. Also blättert (oder klickt) mal rein. Viel Spaß beim Lesen!

Für alle, die es noch nicht gesehen haben, gibt es den Rückblick auf das fokus Festival 2012 hier auch als Videodokumentation:

Mehr Informationen »

Vier Monate ist es her, das fokus Festival 2011. Am 10. September haben wir auf dem Alten Schlachthof in Görlitz zum sechsten Mal ein buntes Programm mit verschiedenen Facetten der Jugendkultur – von Graffiti und Streetart über Breakdance, BMX und Skateboarding bis hin zu Workshops, Siebdruck und Livemusik – präsentiert. Mehr als 2.000 Besucher waren auf das Festivalgelände gekommen und hatten etwa 300 Künstler und Akteure aus Deutschland und Polen bei ihren Aktionen und Präsentationen erlebt.

Als kleinen (und vollkommen subjektiven) Rückblick haben wir jetzt eine Dokumentation als Broschüre bzw. eBook veröffentlicht. Auf 36 Seiten blicken wir zurück auf ein ereignisreiches Festivalwochenende, schauen hinter die Kulissen des Teams, berichten von der Arbeit, stellen euch einige unserer Partner vor und teilen unsere Vision von „fokus“ mit euch. Also blättert (oder besser klickt) mal rein. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr Informationen »

Ein ganzer Festivaltag, fünf Stunden Videomaterial mit jeder Menge Impressionen, Stimmen und Stimmungen, kleinen Geschichten und großartigen Bildern, zahlreiche Stunden und schlaflose Nächte am PC und schon ist sie da: Die Dokumentation zum fokus Festival 2011. Da werden Erinnerungen wach, Hintergründe kommen ans Licht und Akteure kommen zu Wort. Dazu gibt es großartige Musik auf die Ohren. Also zuerst anschauen und genießen, dann kommentieren und teilen!

Ein besonderes Dankeschön geht an Adde und n13-Media für ein tightes Video von einem noch viel tighteren Festival…

Mehr Informationen »