Posts Tagged ‘Second Attempt’

Klingt komisch, ist aber so: Wer seine Weihnachtsgeschenke online kauft, kann jede Menge Gutes tun! Das Zauberwort heißt „boosten“. Und das funktioniert ganz einfach: Jedes Mal, wenn ihr etwas online einkauft und vorher die Webseite des gemeinnützigen Shoppingportals boost besucht, wird eine Spende generiert, die ihr an gemeinnützige Organisationen wie den Second Attempt e.V. weiterreichen könnt. Der Einkauf kostet euch deshalb keinen Cent mehr, ist aber mehr wert. Also seid dabei und unterstützt uns mit euren Weihnachtseinkäufen…

Mehr Informationen »

Einige von euch kennen das boost-Prinzip vielleicht schon, allen anderen sei es kurz erklärt: Jedes Mal, wenn ihr etwas online einkauft und vorher die Webseite des gemeinnützigen Shoppingportals boost besucht, wird eine Spende generiert, die ihr an uns weiterreichen könnt. Der Einkauf kostet euch deshalb aber keinen Cent mehr. Gerade in der Weihnachtszeit lohnt sich das boosten nun noch mehr, denn: Jetzt wird am meisten online eingekauft; ihr könnt ab sofort Freunde einladen und bekommt für jede erfolgreiche Einladung 1,- Euro gutgeschrieben, mit dem ihr uns unterstützen könnt, und für jede erfolgreiche Einladung erhaltet ihr außerdem ein Los für das boost-Weihnachtsgewinnspiel mit tollen Preisen. Also seid dabei und unterstützt uns mit euren Weihnachtseinkäufen über boost…

Wie boost funktioniert, erfahrt ihr hier. Noch einfacher geht’s übrigens mit der boost-Bar. Klickt rein, informiert euch und macht mit!

Mehr Informationen »

Wir suchen dich für unser Team! Der Second Attempt e.V. ist als Verein von Görlitz aus im Bereich der regionalen und internationalen Jugend(kultur)arbeit tätig. Darüber hinaus unterstützen wir Jugendliche auf allen Ebenen: Bei ihren Projektideen, bei politischen Herausforderungen und der Umsetzung ihrer Vorhaben. Zur Verstärkung unseres jungen Teams suchen wir aktuell Mitarbeiter_innen für zwei unserer Projekte – die Youth Bank Oberlausitz und das Fokus Festival – sowie für den Bundesfreiwilligendienst.

Voraussetzung sind in der Regel ein laufendes oder abgeschlossenes Studium (z.B. Kulturmanagement, Kulturwissenschaften, Kultur und Medien, Soziale Arbeit o.ä.), Grundkenntnisse über Projekte und in der Projektorganisation, Teamfähigkeit, Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien und entsprechender Software, Verantwortungsbewusstsein, eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Beherrschung der englischen Sprache fließend in Wort und Schrift. Führerschein und Kenntnisse der polnischen Sprache sind von Vorteil.

Mehr Informationen zu den Rahmenbedingungen, Aufgaben, Anforderungen und der jeweiligen Vergütung gibt es in der jeweiligen Stellenausschreibung:

SecondAttempt_Stellenausschreibung_Koordination-YouthBank
SecondAttempt_Stellenausschreibung_Bundesfreiwilligendienst
fokus2012_Stellenausschreibung_Praktikum-Marketing

Mehr Informationen »