Posts Tagged ‘Spenden’

Klingt komisch, ist aber so: Wer seine Weihnachtsgeschenke online kauft, kann jede Menge Gutes tun! Das Zauberwort heißt „boosten“. Und das funktioniert ganz einfach: Jedes Mal, wenn ihr etwas online einkauft und vorher die Webseite des gemeinnützigen Shoppingportals boost besucht, wird eine Spende generiert, die ihr an gemeinnützige Organisationen wie den Second Attempt e.V. weiterreichen könnt. Der Einkauf kostet euch deshalb keinen Cent mehr, ist aber mehr wert. Also seid dabei und unterstützt uns mit euren Weihnachtseinkäufen…

Mehr Informationen »

Freunde der Zukunftsvisionen, euer Lieblingsprojekt geht in seine achte Auflage. In diesem Jahr findet das Projekt in der ehemaligen Nervenheilanstalt (Dr.-Kahlbaum-Allee) in Görlitz statt. Und IHR könnt uns dabei unterstützen, auf 800m² eine hervorragende Woche mit 22 Künstlern, mit kreativen Workshops, ein Rahmenprogramm, bei dem für jeden etwas dabei ist, und die erstmalig für alle Besucher eingerichtete Besucherwerkstatt zu realisieren. Ihr wollt wissen, wie das funktioniert? Unterstützt Zukunftsvisionen 2014 beim Crowdfunding mit der VisionBakery und euch erwarten exklusive Dankeschöns wie ein professionelles Fotoshooting mit Paul Glaser, eine Gruselführung oder ein Candle-Light-Dinner. Viel Spass beim durchstöbern der Projekseite! Werdet Teil der Zukunftsvisionen 2014!

Mehr Informationen »

Wir veranstalten das fokus Festival in diesem Jahr bereits zum siebten Mal als größte deutsch-polnische Plattform für Jugendliche, ihre Freizeitaktivitäten sowie junge Kunst und Kultur in der ganzen Region. Wir verstehen das Festival dabei als Vermittler zwischen den jungen Szenen in Polen und Deutschland. Am 8. September wird das Areal des alten Schlachthofes in Görlitz erneut zur Bühne für Theater, Musik, Streetart, Skateboarding, BMX und Bike-Trial, Breakdance und vieles mehr. fokus präsentiert hier neue Kultur und junge Szenen und ist DIE Präsentationsfläche für kulturelle und kreative Ideen. Begleitend gibt es von Juli bis Dezember Thementage und Workshops an Schulen und in Jugendeinrichtungen, Filmvorführungen sowie Seminare für die regionale Jugend- und Kulturszene. Das Tagesprogramm des Festivals und das Rahmenprogramm sind dabei kostenfrei.

Stiftungen und Förderer können uns allerdings NICHT jedes Jahr vollständig finanzieren. Daher brauchen wir eure Unterstützung, um das fokus Festival möglich zu machen und unsere Visionen zu realisieren.

Mehr Informationen »